Adrian Wiedenmann

Rechtsanwalt

Herr Rechtsanwalt Wiedenmann ist in einem Schwerpunkt auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts tätig. Hierbei widmet er sich insbesondere der Gründung, Umwandlung und Umstrukturierung von Unternehmen, dem Kauf und Verkauf von Unternehmen, der Geltendmachung bestehender Forderungen und der Beratung im Bereich des Insolvenzrechts.

Sein weiterer Schwerpunkt ist das Verkehrs- und Schadensersatzrecht. Die Kanzlei ist hierbei neben der Regulierung aller Tatbestände auf diesem Gebiet seit dem Kanzleigründer Herrn Rechtsanwalt Gall insbesondere auch auf die Regulierung schwerer und schwerster Verkehrsunfälle, ärztlicher Behandlungsfehler und die Begleitung der Verletzten und ihrer Familien, oft über Jahre oder sogar Jahrzehnte, spezialisiert.

Desweiteren vertritt er seit vielen Jahren Mandanten auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts und des öffentlichen Baurechts.

Von 2006 bis 2017 war er als Lehrbeauftragter an der Diploma, University of Applied Sciences, tätig. Er ist Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Dachau e.V.

Sekretariat: Frau Mayr
Tel.: 08131 / 37195-32
Mail: anwaltskanzlei@garibulex.de

Veröffentlichungen:

Überblick über das öffentliche Baurecht, in: Scheuermann (Hrsg.), Praxishandbuch Brandschutz, Loseblattsammlung, Berlin, 6/2017.

 

Ihr Ansprechpartner für folgende Bereiche:

  • Wirtschaftsrecht:
    • Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Gesellschaftsverträge
    • Unternehmenskäufe und -verkäufe (M&A)
    • Umwandlung und Restrukturierung
    • Wirtschaftsverwaltungsrecht
    • Forderungsabwehr und -durchsetzung
    • Vertragsrecht
  • Insolvenzrecht:
    • Regelinsolvenzverfahren natürlicher und juristicher Personen
    • Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Verkehrsrecht/Schadenersatzrecht:
    • Straf- und Bußgeldverfahren
    • Schadensersatzrecht, Schmerzensgeldansprüche
    • Vertragsrecht
    • Arzthaftungs- und Versicherungsrecht
  • Baurecht:
    • Öffentliches Baurecht
  • Verwaltungsrecht:
    • Gewerberecht
    • Prüfungsrecht
    • Allgemeines Verwaltungsrecht